Dienstag, 21. Oktober 2014

Leider hat es nicht funktioniert

Hallo Ihr Lieben,
zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es nicht funktioniert hat. Ich dachte eigentlich, dass ich es auf diesem Wege wieder schaffe und zum Nähen komme, aber leider geht nichts.
Ich bin am Montag nach zwei Jahren Rosenkrieg geschieden worden und finde nicht den Weg zurück zu meinem geliebtem Hobby.
Ich weiß nicht wo und wie ich wirklich wieder anfangen soll, hab mich einfach angemeldet und dachte so kann ich wieder neu starten!
Das ist auch der Grund warum ich Euch keine Blöckchen zeigen kann und bevor Ihr denk ich sei untergetaucht, wollte ich Euch dies einfach mitteilen.
Falls Ihr eine Idee habt wie ich da neu ran gehen kann, lasst es mich wissen, bin für jeden Rat dankbar.
Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

  1. Oha das hört sich ja echt übel an. Ich hab nach meiner Scheidung erst richtig mit dem Nähen losgelegt, als ich den ganzen Ballast los war, der mir meine Kraft geraubt hat. Leider gibt es keinen Schalter den man umlegen kann und alles läuft wieder.... lass dir einfach Zeit und ich glaube dann findest du auch wieder die Freude am Nähen.
    Liebe Grüße
    Godi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    ich kann dir (leider oder zum Glück) nicht aus eigenen Erfahrungen berichten. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du nähen möchtest oder nicht, kann ich dir einen Kurs bei Pia Welsch empfehlen. Das ist komplett anderes Quiltnähen, fast ohne Regeln nur mit Rahmenbedingungen. Drei oder vier Tage lang wird Tag und Nacht genäht. Vielleicht kannst du dort deine Stimmung in einem Artquilt ausdrücken, falls du Zeit und Lust hast. Ich habe schon vier Kurse bei ihr gemacht und bin eine der Wiederholungstäterinnen. Auf dem Blog stehen rechts die Kurse, es ist leider nur noch einer frei, aber der wird bestimmt auch ganz toll. Dann ist in der Galerie im Hechtzwinger in Dinkelsbühl, wo unsere PQW4-Quilts hängen, am 1.Advent ebenfalls noch ein Kurs, zu dem ich auch gehe.
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Der Blog ist http://netties-soap.blogspot.de/
    ich weiß nicht, warum das gelöscht wurde...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,

    ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Zeit, die du gerade durchlebst, nicht leicht ist.
    Mein Ex-Mann konnte es damals nicht verstehen, dass ich mich von ihm getrennt hatte. Sein Ego war sehr angekratzt und das hat er auch gezeigt. Er hat mir mehrere Jahre das Leben richtig schwer gemacht.
    Ich habe die Phase selber durchlebt, in der ich mich zu nichts aufraffen konnte, weil mir einfach die Kraft gefehlt hat.
    Nimm dir die Ruhe, wenn du sie brauchst. Vergiss aber nicht, unter Menschen zu gehen und dein Leben neu zu gestalten. Gestalte es so, wie D U es möchtest und wie du dich damit wohl fühlst.
    Es braucht ganz einfach Zeit, das zu verarbeiten, was du in den letzten Jahren erlebt hast.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    das tut mir leid für dich. Ich denke, dass du dir jetzt einfach die Zeit nehmen mußt, um das alles zu verarbeiten, was du erlebt hast. Dafür wünsche ich dir alles Gute!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Danke Euch Allen für die liebe Worte! Bin im Moment noch etwas angeschlagen, aber denke, dass ich das schaffe.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen