Freitag, 31. Oktober 2014

Sandra´s Baby Jane - Zwei neue Blöcke

So dann will ich die Zeigerunde mal vorzeitig beginnen ;)

Beim surfen in Sachen Baby Jane bin ich auf vielen Blogs unterwegs gewesen, bei allen kam früher oder später ein Blöckchen dran, das schon als Zeichnung wahre Schweißausbrüche auslösen kann. Da ich gerade in motivierter Fitzellaune war dachte ich, dich Blöckchen knacke ich! Die Rede ist von L-10. Also Buch raus und geguckt - schluck - was ist denn das? Viele Y-Nähte und klitzekleine Applis. Fast war ich versucht ihn auf später zu verschieben, aber... nö jetzt wollte ichs wissen!

Kurzerhand habe ich mir selbst Paperpiecing Schablonen gefertigt, teilweise Elemente zusammengefasst, einige neu aufgeteilt und so die Applis und Y-Nähte einfach weggezaubert!

L-10


Ich finde der kann sich doch sehen lassen, oder?





Beim zweiten Blöckchen gabs auch ein paar Seufzer, die eingesetzten dunklen Dreiecke waren gar nicht so einfach, ich musste die NZG am weißen Gegenstück ganz schön einschneiden. Einfacher wäre hier wahrscheinlich doch der Weg über eine Applikation gewesen. Aber mir gefällt er dennoch!

F-12  
Auf die Mitte bin ich besonders stolz, sie hat gleich geklappt!

Bis zum nächsten Mal,

Sandra

Donnerstag, 23. Oktober 2014

G10 und J4

Wieder völlig unspektakulär - meine Blöcke G10 und J4.
Die Blöcke sind auf Papier genäht. Es gibt also nicht viel zum Nähen zu schreiben.

J4

G10

Gibt es unter euch jemanden, der sich richtig gut mit Applikationen auskennt?
Möchte vielleicht mal jemand erklären, wie die Applikationen am Schönsten werden?
Nehmt ihr Frezzer Paper oder ganz einfach Pappschablonen? Wie bekommt ihr die Ecken so hin, dass die NZ schön liegt?

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Und weiter geht's mit meinen alten Blöcken BDE

Hallo Welt :)

nachdem ich mich mit meinen ersten SBS-Blöcken befaßt habe, muß ich doch sagen, dass ich mit den Janes besser zurecht komme. Ich hoffe, dass ich bei meinem Jane niemals mit der Hand nähen muß... 

Ich habe übrigens vor etwa zehn Tagen alle Blöcke aus der Software ausgedruckt und vorletztes Wochenende auch wieder einen ganzen Stapel zugeschnitten. Wenn ich nächstes Wochenende Zeit finde, nähe ich wieder einen ganzen Batzen am Stück.

Ich möchte euch nun die bereits fertigen Blöcke in den Zeilen B, D und E zeigen:

B13

D7




D13

E2

E11

Dienstag, 21. Oktober 2014

Sandra´s Baby Jane - Zwei neue Blöckchen mit gesteigerter Schwierigkeit

Dieses mal wollte ich es mir nicht zu leicht machen und hab zwei anspruchsvollere Blöckchen ausgesucht. Phu, der Unterschied von 6 inch zu 4,5 inch war diesmal deutlich zu spüren.

Aber das war eher ein Ansporn, auch hier mein Bestes zu geben! Und ich denke mal, die beiden Blöcke können sich durchaus sehen lassen:

C5

G6

Ersterer ist komplett mit der Hand genäht, so sind die Rundungen gut hinzubekommen. Zweiterer war eine ganz schöne Herausforderung, aber Dank Paperpiecing ist auch er geschafft!

Bis zum nächsten Mal,
Sandra

Leider hat es nicht funktioniert

Hallo Ihr Lieben,
zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es nicht funktioniert hat. Ich dachte eigentlich, dass ich es auf diesem Wege wieder schaffe und zum Nähen komme, aber leider geht nichts.
Ich bin am Montag nach zwei Jahren Rosenkrieg geschieden worden und finde nicht den Weg zurück zu meinem geliebtem Hobby.
Ich weiß nicht wo und wie ich wirklich wieder anfangen soll, hab mich einfach angemeldet und dachte so kann ich wieder neu starten!
Das ist auch der Grund warum ich Euch keine Blöckchen zeigen kann und bevor Ihr denk ich sei untergetaucht, wollte ich Euch dies einfach mitteilen.
Falls Ihr eine Idee habt wie ich da neu ran gehen kann, lasst es mich wissen, bin für jeden Rat dankbar.
Liebe Grüße
Birgit

Es geht nur langsam vorran

Emma war so lieb und hat für mich auch eine Designwand eingerichtet.
Mal schauen, ob es wirklich so klappt, daß ich auch schon genähte Blöcke in meinem DJ verarbeiten kann.
Hier kommt jetzt f 7

Endlich mal ein paar neue Blöcke

Die Zeit war knapp, die Zeit war doof - daher gibt es erstmal "nur" ein paar einfache Blöcke.

Sie sind alle auf Papier genäht. Da gibt es nicht viel zur Entstehung zu schreiben. Ich merke immer wieder, dass ich am Fotografieren noch einiges verbessern muss.
Die Farben stimmen nicht richtig und die Blöcke sind nicht schön im Bild positioniert.
Es ist aber nun so, wie es ist.

Hier die Blöcke:

A8




D6


F3


E12

H13

I2

Godi´s Baby Jane

Das Blöckchen A7 habe ich wieder mit Freezer Paper genäht. Also das Gefummel, bis die Spitzen genäht waren, hat mich echt wieder Nerven gekostet.
 
 
A8:
 
 
A9: Habe ich wieder auf Papier genäht. Bei den vielen Nähten frage ich mich allerdings, wie ich den später mal vernünftig mit der Hand quilten soll...
 
 
Liebe Grüße
 
Godi


Samstag, 11. Oktober 2014

Und vier weitere alte Blöcke

Ich habe eben alle meine Blöcke fotografiert und werde nach und nach häppchenweise welche zeigen. Mir ist aufgefallen, dass einige doch total schief geworden sind. Das hat mich im ersten Moment wirklich verunsichert - aber im Original sind sicherlich auch nicht alle gerade geworden. Einige meiner neueren Blöcke sind einen Tick zu klein geworden, aber hier weiß ich schon, woran es lag: Ich habe einen anderen Nähfuß verwendet *graus* - nie zuvor ist mir das so extrem aufgefallen.

K3
Den habe ich noch gemacht, als ich noch keine Software hatte.
Ich habe das Bild im Buch ausgemessen und mir ist beim Nähen
ein Fehler unterlaufen. Vermutlich lasse ich ihn so als meine
Interpretation des K3.

M10


J4 - genäht auf Papier
C9 - Applikationen mit Vliesofix und Ziernähten.
So werden alle meine Applikationsblöcke aussehen.
 

Sandra´s Baby Jane - Start mit zwei leichteren Blöckchen

Nun ist es also doch so weit - ich bin auch eine "Jane"!

Dabei hatte ich mir eigentlich nie vorstellen können diesen Reprosampler mit den Miniaturblöcken einmal selber zu nähen. Doch was hatte mich eigentlich umgestimmt? 

Als erstes ist meine Angst vor kleinen Blöckchen in Liebe umgeschlagen, Dank meines Sylvias Bridal Sampler den ich die letzen beiden Jahre gearbeitet hatte und der nun stolz mein Zuhause ziert. Bei diesem Sampler habe ich einiges gelernt, zum Beispiel, dass Paperpiecing richtig Spaß macht. 

Der Hauptgrund war aber ein anderer. Eigentlich wollte ich ja einen Quilted Diamond nach Linda Franz arbeiten, aber ich kam mit den Blöcken im Diamantstil einfach nicht zurecht. Nun waren aber schon die Stöffchen für so ein Großprojekt besorgt - also was tun?

Sich daran erinnern, dass doch da die BJ-Software im Schrank schlummert und geduldig darauf wartet endlich beachtet zu werden.

Einmal den Entschluss gefasst gab es kein Halten mehr, und so kann ich nun auch die ersten zwei Blöcke zeigen:

B3

C3

Nähen werde ich hauptsächlich mit meiner Nähmaschine. Aber so kniffelige Sachen wie Rundungen und Y-Nähte werde ich per Hand arbeiten, da wird es einfach genauer.

Bis zum nächsten Blöckchen,
Sandra


Sonntag, 5. Oktober 2014

Godi´s Baby Jane

Mit meinen Blöckchen bin ich ganz gut voran gekommen, deshalb kann ich heute vier neue zeigen.

Beim A3 gab es für mich eine Premiere... Nähen mit Freezer-Paper. Obwohl es ganz gut funktioniert hat, weiß ich jetzt schon, dass wir bestimmt keine Freunde werden. Das ist für mich einfach zu viel "Fummelei"


A3

Die Blöcke A4 und A5 habe ich dann wieder auf Papier genäht:


A4

 
A5

und weil der nächste Block mal schön einfach war, hab ich ihn auch noch genäht


A6

Der Hintergrundstoff ist bei mir immer der gleiche, auch wenn er jedes mal anders aussieht. Ich würde mal sagen, der Originalstoff sieht so aus wie im Blöckchen A6.

Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Godi