Sonntag, 7. September 2014

Ein Neustart

Jane, ich wage es erneut.

Am schwierigsten ist diesmal die Stoffwahl. Mein erster Gedanke, Kaffe Fassett Stoffe zu verarbeiten, den habe ich wieder verworfen.


Nun wird es wohl doch wieder ein richtig traditioneller Quilt. Die Stoffe werden Thimbleberries,  Civil War u.ä. sein. Rot, Braun, Beige. Vielleicht nehme ich noch einige blaue Stoffe dazu, das wird sich ergeben, da lege ich mich noch nicht fest. Die Stoffe auf dem Foto sind nur ein Beispiel, wie ich mir das in etwa vorstelle. Ich habe nicht den Ehrgeiz, daß jeder Block aus einem anderen Stoff besteht.
Als Hintergrundstoff nehme ich einen kleingemusterten cremefarbenen Stoff. Davon sind noch einige Meter in meinem Fundus. Nun schaue ich mal, wie weit ich damit komme. Wenn es nicht reicht, wird es sich bestimmt ergänzen lassen.

Ich freue mich auf das gemeinsame Nähen in dieser Gruppe und hoffe auf Unterstützung, wenn die Lust einmal nachläßt.


 

Kommentare:

  1. Hallo Renate,

    Schöne Stoffe hast du dir ausgesucht.
    Ich mag die Repro-Stoffe für die traditionellen Quilts sehr gerne. Deine Farbwahl gefällt mir sehr gut!
    Ich bin auf die ersten Blöcke gespannt... ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Du wagst es erneut? Hast du schonmal einen Baby Jane genäht? Wenn ja... Respekt!!! Und ein Foto wäre schön ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Godi, einen kompletten Jane habe ich noch nicht genäht. Aber alle Mittelblöcke und einige Dreiecke. Und hier kannst du lesen, was daraus geworden ist.
      http://www.verquilt.blogspot.de/search/label/Dear%20Jane
      Liebe Grüße
      Renate

      Löschen
    2. Hallo Renate!
      Der Quilt ist wunderschön geworden, auch wenn du nicht alle Blöcke verwendet hast.
      Liebe Grüße

      Löschen